So ändern Sie das Passwort in Mac Mail

1
Zurücksetzen des Postfachkennworts auf einem Exchange-Server
2
Apple Mail-Einstellungen zurücksetzen
3
Spam unter Mac OS X automatisch löschen
4
Anzeigen eines Kalenders auf einem Mac Desktop
Es ist ratsam, Ihr E-Mail-Passwort regelmäßig zu ändern, wenn Sie einen Mac zum Austausch von Nachrichten in Ihrem Unternehmen verwenden. Auf diese Weise werden Ihre Unternehmensdaten vor unbefugten Zugriffen geschützt. Möglicherweise hat Ihr Unternehmen eine Richtlinie, die alle Mitarbeiter verpflichtet, E-Mail-Passwörter gemäß einem Zeitplan zu ändern, z.B. einmal im Monat. Alle neuen Macs werden mit der kostenlosen Mail-Anwendung von Apple ausgeliefert, die bereits installiert ist. Das Ändern eines Passworts in Apple Mail ist eine unkomplizierte Vorgehensweise, die Sie in wenigen schnellen Schritten durchführen können.
1.

Starten Sie Mail auf Ihrem Mac.

2.

Klicken Sie im Menü Mail auf “Mail” und dann auf “Preferences”.

3.

Klicken Sie auf die Registerkarte “Konten”. Eine Liste Ihrer E-Mail-Konten wird im linken Bereich des Fensters Konteneinstellungen angezeigt.

4.

Wählen Sie den Namen des E-Mail-Kontos aus.

5.

Klicken Sie auf das Textfeld “Passwörter”, um das alte Passwort auszuwählen, drücken Sie “Löschen” und geben Sie Ihr neues Passwort ein.

6.

Klicken Sie auf die rote Schaltfläche “Schließen” oben im Einstellungsfenster, um sie zu schließen.

von TaboolaGesponserte LinksAus dem Internet
Vietnamkriegsfotografien, die nie im Geschichtsunterricht gezeigt wurden.
Petty und Posh
So ändern Sie das Passwort in Mac Mail
Bei David Weedmark
ShareShare auf Facebook
Mit der Mail-App auf einem Apple-Computer können Sie auf jedes E-Mail-Konto zugreifen, einschließlich iCloud, Gmail oder Ihre Arbeits-E-Mail. Wann immer Sie Ihr Kontopasswort bei einem E-Mail-Anbieter ändern, sollte die Mail-App Sie auffordern, dieses neue Passwort einzugeben, sobald Sie Mail starten. Wenn Sie die zweistufige Verifizierung mit Ihrem E-Mail-Konto verwenden – in dem Sie Ihr Konto zur Verbesserung der Sicherheit mit einem Mobiltelefon verbinden – können Sie feststellen, dass Ihr neues Passwort abgelehnt wird. In diesem Fall müssen Sie ein spezielles Passwort für die Mail-App auf Ihrem Mac-Computer erstellen.

Frau mit Laptop
Ändern Sie Ihr Passwort regelmäßig, um sicherzustellen, dass Ihre E-Mail sicher ist.
Credit: Ingram Publishing/Ingram Publishing/Ingram Publishing/Getty Images
Ändern des Mail-Passworts
Schritt
Ändern Sie Ihr Passwort für Ihr E-Mail-Konto auf dem Mailserver. Für die meisten webbasierten E-Mail-Dienste wie Gmail oder Outlook.com können Sie dies online tun, indem Sie sich bei Ihrem Konto anmelden und das Passwort für Ihr Profil ändern. Wenn Sie iCloud-E-Mail verwenden, ist das Passwort das gleiche wie Ihre Apple ID, also melden Sie sich auf der Apple ID-Website an (siehe Ressourcen) und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihr Apple ID-Passwort zu ändern. Wenn es sich um ein E-Mail-Konto bei der Arbeit handelt, wenden Sie sich an Ihren Netzwerkadministrator.

VIDEO DES TAGES
Schritt
Starten Sie die Mail-App auf Ihrem Mac-Computer. Mail fordert Sie auf, Ihr neues Passwort einzugeben, sobald es versucht, sich mit dem Mailserver zu verbinden. Geben Sie das neue Passwort nach Aufforderung ein und klicken Sie auf “OK”. In den meisten Fällen ist das alles, was du tun musst.

Schritt
Klicken Sie auf das Menü “Mail” und wählen Sie “Einstellungen”, wenn Sie beim Ändern Ihres Passworts versehentlich auf “Abbrechen” geklickt haben oder wenn Sie das Konto in Mail deaktiviert haben. Klicken Sie auf das Symbol “Konten”, wählen Sie das E-Mail-Konto, das Sie ändern möchten, und klicken Sie dann auf die Registerkarte “Kontoinformationen”. Löschen Sie die Punkte im Feld Passwort und geben Sie das neue Passwort ein. Klicken Sie auf die rote Schaltfläche “Schließen” in der rechten oberen Ecke. Das neue Passwort wird automatisch gespeichert.

Zweistufige Verifizierungspasswörter
Schritt
Starten Sie ein neues Webbrowserfenster und gehen Sie zur Passwort- und Sicherheitsseite Ihres E-Mail-Kontos. Der Name und der Standort können je nach E-Mail-Dienst variieren. Wenn Sie Outlook.com verwenden, klicken Sie auf Ihren Profilnamen, wählen Sie “Kontoeinstellungen” und dann auf “Sicherheit und Passwort”. Navigieren Sie für Google Mail zur Seite Apps Passwörter von Google (siehe Ressourcen) und melden Sie sich mit Ihrem Gmail-Konto an. Wenn Sie eine zweistufige Verifizierung mit Yahoo Mail einrichten, gehen Sie auf Ihre Konto-Info-Seite und wählen Sie “App Passwörter”.

Schritt
Erstellen Sie ein app-spezifisches Passwort für die Mail-App auf Ihrem Mac-Computer anhand der Anweisungen auf dem Bildschirm. Nachdem das Passwort generiert wurde, markieren Sie es und drücken Sie “Command-C”, um es zu kopieren. Dieses Passwort unterscheidet sich von dem Passwort, das Sie in einem Webbrowser verwenden würden, und kann nicht auf anderen Anwendungen oder Computern verwendet werden. Es ist in der Regel länger, komplexer und da Sie es nur einmal in die Mail-App eingeben müssen, gibt es keinen Grund, es aufzuschreiben.

Schritt
Starten Sie die Mail-App. Wenn Sie zur Eingabe des Passworts aufgefordert werden, löschen Sie das alte Passwort und fügen Sie das neue app-spezifische Passwort an seiner Stelle ein, indem Sie “Command-V” drücken. Die Mail-App wird sich dieses Passwort bei jedem Start merken.

von TaboolaGesponserte Links, die dir gefallen könnten
Dieses Startup aus Deutschland schützt Unternehmer davor, angeschraubt zu werden.
SwitchUp.de
Wenn Sie das antike Griechenland lieben, ist dieses Spiel ein Muss.
Grepolis –